Kontaktieren Sie uns

info@taschenhersteller.net +49 9373 - 693 90 04

oder wir melden uns bei Ihnen:

    Kontaktieren Sie mich telefonisch

    Kontaktieren Sie mich per E-Mail

    Prototyping

    Vom Prototyp bis zur Serienfertigung

    Vom leeren Blatt bis zur Produktion in Serie kümmern wir uns um sämtliche Anforderungen Ihres Projektes. Egal vor welcher Herausforderung Sie gerade stehen, ob Sie ein bestehendes Taschen Design modifizieren und mit Ihrem Logo versehen möchten oder ob eine individuelle, passgenaue gefertigte Taschen für Ihre Geräte entwickelt werden muss. Unser erfahrenes Team entwickelt für Sie kreative Lösungen.

    Prototyping: Die Kosten

    Kreativleistung und das Erstellen von technischen Zeichnungen rechnen wir Aufwandsbezogen ab. Je detaillierter Ihre Anfrage ist, desto geringer fallen die Entwicklungskosten aus.

    Für kleine und schnell umzusetzende Muster bei denen keine größere Entwicklungsleistung notwendig ist erheben wir eine Musterpauschale.   

    Die ersten Schritte: Skizzen und CAD-Modelle

    Nach einem ersten Kontaktgespräch entwickelt unsere Designer und Produktentwickler Skizzen und CAD Zeichnungen Ihrer Taschen. Durch den Einsatz modernster Technik können wir bereits in diesem ersten Schritt erste Optimierungen durchführen.

    Der erste Prototyp

    Keine Skizze, Zeichnung oder CAD Modell kann das Gefühl ersetzen einen Prototypen Ihrer Tasche in der Hand zu halten. Bereits sehr früh im Entwicklungsprozess fertigen wir für Sie deshalb Ihr erstes Handmuster an. Dieses Muster ist auf Wunsch bereits mit Ihrem Logo versehen und wird mit den gleichen Materialen gefertigt die später auch in der Serienproduktion eingesetzt werden.

    Gemeinsam beginnen wir nun mit der Optimierung Ihres Produktes .Testen Sie diesen Prototypen ausgiebig und geben uns Rückmeldung.

    • Entspricht die Tasche Ihren optischen Wünschen?
    • Gefällt Ihnen die Haptik der Tasche?
    • Sollen Nähte / Reißverschlüsse extra verstärkt werden?
    • Brauchen Sie extra Polsterung?
    • etc.

    Die Serienproduktion

    Der Prototyp erhält eine individuelle Seriennummer mit Zeitstempel und dient als Referenzmuster für die spätere Serienfertigung.